29. August 2014  |  TM-digital Industrie
Das italienische Modelabel BRUNELLO CUCINELLI hat Geschäftszahlen für das erste Halbjahr 2014 vorgelegt. Danach stiegen die Umsätze um 11,6 Prozent auf 175,8 Millionen Euro. Das Betriebsergebnis (EBITDA) lag mit 30,6 Millionen Euro um 12,9 Prozent über dem Vorjahreswert. Der Gewinn kletterte gar um 17,8 Prozent auf 15,5 Millionen Euro.
Dass der italienische Heimatmarkt bei einem kleinen Plus von 0,2 Prozent stagnierte, kann BRUNELLO CUCINELLI verschmerzen. Rund 80 Prozent der Geschäftsergebnisse werden außerhalb Italiens erzielt. Chairman und CEO Brunello Cucinelli sprach von einem deutlichen Nachfragezuwachs für italienische Mode in aller Welt – und bekräftigte, dass die positive Entwicklung auch im zweiten Halbjahr weitergehen werde.
www.brunellocucinelli.com

29.08.2014