Arc’teryx mit neuen Vice President Design
Arc’teryx mit neuen Vice President Design

18.01.2018|Arc’teryx Equipment, Spezialist für funktionelle Bekleidung und Ausrüstung, hat Dan Green zum Vice President Design befördert. Green ist bereits 17 Jahre im Unternehmen beschäftigt und verantwortet ab sofort alle Arc’teryx-Marken: Arc’teryx, Arc’teryx Veilance und den Polizei- und Militärbereich Arc’teryx LEAF (Law Enforcement and Armed Forces). „Meine Philosophie als Vorgesetzter ist einfach. Ich will unsere Designteams ermutigen, alles was wir tun, ständig zu hinterfragen und zu bewerten – so dass wir in jedem Produktbereich führend sind, in dem wir uns platzieren“, erklärt der 43-Jährige. Green startete in der Rucksack-Abteilung, ging über zu den Handschuhen und war zuletzt im Entwicklungsteam von LEAF. „Am Ende geht es darum, mit unseren Produkten weiterhin im Markt relevant zu sein. Arc’teryx ist von Anfang an bekannt  dafür, in unerwarteten Feldern Großes zu bewegen. Und das tun wir immer noch. Es ist eine aufregende Zeit.”

President/GM Arc’teryx Equipment Jon Hoerauf beschreibt den neuen Vice President Design: „Die größte Stärke von Dan Green ist seine Fähigkeit, die richtigen Leute für die jeweiligen Projekte zu finden und einzusetzen. Zusammenarbeit ist ein ganz wichtiger Baustein des kreativen Prozesses bei Arc’teryx. Dan ist mit einer sehr praxisorientierten Herangehensweise an das Design aufgewachsen. Für ihn ist das Ausprobieren und die Suche nach neuen Lösungen ein essentieller Part des Entwicklungsprozesses. Er wird das Team in diesem Sinne leiten: die sprudelnde Kreativität dahin zu kanalisieren, was wirklich zählt.“ www.arcteryx.com

18.01.2018