Benetton: CEO Marco Airoldi tritt zurück
Benetton: CEO Marco Airoldi tritt zurück

06.04.2017| Die Benetton Group verabschiedet Marco Airoldi. Offiziell verlässt CEO Airoldi nach der jährlichen Gesellschafterversammlung am 16. Mai 2017 Benetton. Das italienische Textilunternehmen erklärte vorab in einer Pressemeldung, dass es Marco Airoldi für sein Engagement danken möchte. Airoldi war seit 2013 für Benetton tätig, zunächst als Berater und dann als CEO und Managing Director. In dieser Funktion hat er wesentlich zur Neudefinierung und der anschließenden Fokussierung auf den Relaunch des Unternehmens  beigetragen.  
Am 16. Mai wird Tommaso Brusó das Amt des Chief Operating Officer übernehmen. www.benetton.com

06.04.2017