Biba und QVC gehen Fashion-Kooperation ein
Biba, QVC, on air, neue Vertriebswege, Biba-Key-Piece, Dirk Dreier

03.03.2017 | Das Modelabel Biba und das Online-Shoppingunternehmen QVC machen gemeinsame Sache. Ab März 2017 wird es monatlich eine Auswahl von 20 Artikeln eines aktuellen Biba-Kollektionsthemas geben, die in einer einstündigen Live-Sendung bei CVC onair vorgestellt und verkauft wird. Neben der Präsentation der Kollektionsteile werden Tipps zu Kombinationsmöglichkeiten aufgezeigt sowie Produktinformationen vermittelt. Die Auswahl ist eine Woche vor dem eigentlichen Verkaufsstart im stationären Handel und im Onlineshop erhältlich und kann bis zu einer Woche nach dem regulären Verkaufsstart bei QVC bestellt werden. Außerdem wird in jeder QVC-Sendung ein exklusives Biba-Key-Piece angeboten, das nur dort erhältlich ist. „Unsere Zielgruppen überschneiden sich in vielen Punkten – bei beiden Partnern stehen vor allem die Freude am Shoppingerlebnis und die persönliche Bindung zur Kundin im Mittelpunkt! Daher sehen wir QVC als Marktführer im Homeshopping-Bereich als den perfekten Partner an“, erläutert Dirk Dreier, Geschäftsführer von Biba, die Kooperation. Außerdem sieht die Marke die Möglichkeit, neue Vertriebswege zu beschreiten und die Zielgruppe zu erweitern. Die Live-Premiere findet am 14 März 2017 statt. (Bild: © Biba, aktuelle Frühjahr/Sommer-Kollektion 2017) www.biba.de, www.qvc.de

03.03.2017