Bogner forciert nationale und internationale Expansion
Bogner forciert nationale und internationale Expansion

03.11.2017 | Im Rahmen seiner Wachstumsstrategie eröffnet jetzt das Münchner Modeunternehmen Willy Bogner GmbH & Co. KGaA einen weiteren Partner Store in Prag. Der Store befindet sich im Einkaufszentrum Chodov, einer luxuriösen Shoppingmall, die erst vor kurzem erweitert wurde. Auf einer Verkaufsfläche von 169 Quadratmeter wird die komplette Range der Marke mit allen Kollektionen sowie Lizenzen präsentiert. Es ist der zweite Store in Prag, der vom Partner Gorin & Gorin betrieben wird. Die Expansion, sowohl national als auch international, ist erklärtes Ziel des Bogner-Vorstandsvorsitzenden Alexander Wirth: „Wir wollen Bogner wieder auf einen starken Wachstumspfad führen. Nach der erfolgreichen Eröffnung unseres Bogner Stores in Konstanz im vergangenen Monat sind weitere Eröffnungen geplant, um die Marke in den wachstumsstarken Kernmärkten fest zu positionieren.“

Christian Ender, Vorstand Vertrieb & Lizenzen, fügt hinzu: „Zu der Wachstumsstrategie gehört auch die Weiterentwicklung der Geschäftsmodelle im Wholesale. Bei Breuninger in Stuttgart und bei der KaDeWe Group (KaDeWe in Berlin, Oberpollinger in München, Alsterhaus in Hamburg) werden noch in der laufenden Herbst-Winter-Saison 2017 neue Bogner Shop-in-Shop Flächen mit dem neuen Konzept implementiert.“ Neben den Neueröffnungen von Bogner Flächen sollen auch bestehende Stores weiterentwickelt werden. Darunter fallen die Umbauarbeiten des Bogner Haus München zum exklusiven Bogner Flagship Store Anfang nächsten Jahres. Das innovative Konzept soll digitale Bilder, das eigene Bogner Media House sowie Gastronomie zusammenführen und wird die Basis für weitere Umbauten in den Shopping-Metropolen der DACH-Region und weltweit darstellen. Aktuell ist Bogner weltweit mit 19 eigenen Häusern, 54 Partner Stores sowie mehr als 1.500 Handelspartnern in über 50 Ländern vertreten. www.bogner.com

03.11.2017