Closed Pedal Pusher mit Pop-up in Paris
Closed Pedal Pusher mit Pop-up in Paris

25.09.2017 | Closed verwandelt für eine Dauer von zehn Wochen ihren Paris Shop auf der Rue de Poitou in einen Pop-up Store, der der ikonischen Pedal Pusher Jeans gewidmet ist. Ab sofort präsentiert sich das Geschäft bis zum 30. November komplett umgebaut als Damenshop, in dem das bekannte Closed-Modell in Szene gesetzt wird. Im Fokus des Interieurs steht die Farbe Pink, die sich in verschiedenen Nuancen darstellt. 

1980 kam die Pedal Pusher erstmals auf den Markt. Als Inspiration für das Denimmodell diente eine Postbotenuniform, im Fokus stehend ihre X-Pockets. Taschen, die in einem Winkel von 33 Grad angesetzt sind, damit man die Hände entspannt bei ausgestreckten Armen hineinstecken kann. Die Pedal Pusher ist nach Angaben der Marke das meistverkaufte Modell von Closed. Während der Paris Fashion Week vom 26. September bis zum 3. Oktober empfängt der Store zu neuen Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 12 bis 20 Uhr, Sonntag von 13 bis 20 Uhr. www.closed.com

25.09.2017