Ecco eröffnet Flaghip-Store in Berlin
Ecco eröffnet Flaghip-Store in Berlin

11.09.2017 | Am 14. September findet nicht nur das Opening des Ecco Flagship-Stores in Berlin, einen Steinwurf vom KaDeWe entfernt, statt. Die niederländische Lederwarenmarke stellt außerdem zum ersten Mal seine neueste Errungenschaft vor: Apparition – das erste, transparente Kuhleder, an dem ein Team drei Jahre geforscht und gearbeitet hat. Das transparente Leder ist robust und dennoch geschmeidig genug um weiterverarbeitet zu werden und auch wasserbeständig. Die Unikate und Fashion-Styles werden exklusiv im 90 Quadratmeter großen Store ausgestellt. Das skandinavische Design des Ladens mit Verkaufstischen aus hellem Holz, offenen Regalsystemen und Kombinationen aus Echtholz und Gusseisen wird durch individuelle Lichtkonzepte unterstrichen. Johannes Quandt, Country Manager Central & South Europe KRM, sagt:  „Der Ecco Store am Tauentzien ist ein strategisch wichtiger Standort für uns und ein Zeichen im Sinne unserer Key-City-Strategie. Als Innovationsführer mit weltweiter Expertise in Leder, Design und Schuhproduktion, möchten wir Ecco weiter den Weg ebnen, als Premium-Marke mit frischem Image wahrgenommen zu werden.“ www.ecco.com

11.09.2017