Gardeur: Investorenvertrag unterzeichnet
Gardeur: Investorenvertrag unterzeichnet

04.12.2017 | „Die traditionsreiche Gardeur Gruppe konnte gerettet werden. Gestern Nacht wurden die entsprechenden Verträge zur Unternehmensübertragung an einen neuen Investor unterzeichnet. Weitere Informationen folgen in einer ausführlicheren Pressemitteilung“, heißt es in der Erklärung des Mönchengladbacher Unternehmens Gardeur. Das Unternehmen wollte mit der Verkündung am Freitag abwarten, da zum Zeitpunkt des Notartermins Mitarbeiter ihre Arbeitswoche beendet hatten und man erst die Belegschaft informieren wollte. „Sie sind das Herz der Marke und verdienen es, die Hintergründe als Erste zu erfahren“, heißt es weiter in der Erklärung. Diese Woche will man Einzelheiten wie zum Beispiel den Namen des neuen Inhabers verkünden. Letzte Woche gab Gardeur bekannt, dass im Rahmen des Insolvenzverfahrens Mitarbeiter entlassen werden müssen. (Bild: HW 2017/18 Kollektion) www.atelier-gardeur.de

04.12.2017