Gerry Weber beruft Ehling in den Vorstand
Gerry Weber beruft Ehling in den Vorstand

05.10.2017 | Der Aufsichtsrat der Gerry Weber International AG hat den Modemanager Johannes Ehling spätestens mit Wirkung zum 1. September 2018 in den Vorstand berufen. Johannes Ehling wird die neu geschaffenen Funktionen des Chief Sales Officers und des Chief Digital Officers übernehmen und den Vorstand um Ralf Weber (CEO) und Dr. David Frink (CFO) verstärken. „Herr Ehling ist ein sehr erfahrener und profilierter Kenner der Modebranche, der unser Unternehmen bei der Digitalisierung und Internationalisierung voranbringen wird. Beide Bereiche sind elementar für die laufende Transformation der Gerry Weber Gruppe und werden Schlüsselthemen für die Zukunft des Unternehmens sein. Ich freue mich bereits heute sehr auf die Zusammenarbeit“, sagt Ralf Weber, Vorstandsvorsitzender der Gerry Weber International AG.

Johannes Ehling soll künftig die Vernetzung und Internationalisierung aller stationären und digitalen Vertriebskanäle sowie der Ausbau des E-Commerce Geschäftes verantworten. Vor seiner Tätigkeit als Geschäftsführer bei Ernsting’s Family war Johannes Ehling Vorstandsmitglied bei Willy Bogner, weltweiter Vertriebschef bei Escada-Sport sowie in verschiedenen Managementpositionen tätig, unter anderem bei More & More.

Der Vorstand der Gerry Weber International AG wird sich wie folgt zusammensetzen: Ralf Weber, Chief Executive Officer, verantwortet die Ressorts Unternehmensentwicklung, Strategie sowie die Strategische Geschäftseinheit (SGE) mit den Marken Gerry Weber und Talkabout. Dr. David Frink, Chief Finance und Chief Operating Officer, ist weiterhin für die Shared Services der Unternehmensgruppe, unter anderem Finanzen, Logistik, IT, HR sowie für die SGE Taifun/Samoon zuständig. Die Verantwortung für den gesamten Salesbereich – Wholesale, Retail und E-Commerce – für die digitale Ausrichtung sowie für die SGE Hallhuber übernimmt Johannes Ehling als Chief Sales und Chief Digital Officer. https://group.gerryweber.com/

05.10.2017