Hamm Reno Group: Ausstattung von Schuhflächen bei C&A
Hamm Reno Group: Ausstattung von Schuhflächen bei C&A

19.05.2017 | Die Hamm Reno Group (HR Group) ist eine Kooperation mit C&A eingegangen. Ab 1. September 2017 stattet die HR Group, die zu einer der größten Vertriebsgesellschaften im klassischen Schuhfacheinzelhandel (Retail) und Systemgeschäft (Wholesale) in Deutschland und Europa zählt, insgesamt 233 C&A-Filialen in Deutschland sowie 59 C&A-Filialen in den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Östereich, Tschechien und der Schweiz mit einer kompletten Schuhabteilung aus. Bis zum Start der Flächen werden diese in den betreffenden Filialen neu und einheitlich eingerichtet. „Das ist eine absolute Win-Win-Situation, sowohl für C&A als auch für die HR Group. Wir bringen aufgrund unserer jahrzehntelangen Erfahrung im Systemgeschäft den Einkauf, die Logistik und ein umfassendes Warenangebot ein. Und unser Partner C&A bietet uns hoch attraktive Verkaufsflächen mit hervorragenden Kundenfrequenzen“, erläutert Wolfram Hail, CEO der HR Group. Martijn van der Zee, Chief Merchandise and Sourcing Officer C&A Europe, fügt hinzu: „Die starke Kompetenz und Marktposition der HR Group im Bereich Schuhe sowie deren langjährige Erfahrung im Systemgeschäft ermöglicht es unseren C&A-Kunden aus einem umfangreichen, qualitativ ansprechenden Schuhangebot auswählen zu können. Unsere Kunden erwarten durch die Partnerschaft, passend zu unserem breiten Modeangebot, eine individuelle Schuhkollektion zu attraktiven Preisen.“

Seit Jahrzehnten richtet die HR Group als System-Großhändler ganze Schuhabteilungen und Verkaufsflächen im Lebensmitteleinzelhandel sowie bei Cash & Carry-, Kaufhaus- und Textilkunden ein. Die Verkaufsflächen werden, wie auch jetzt bei C&A, in eigener Verantwortung und oftmals mit eigenem Personal betrieben. Sie ergänzen und vervollständigen das Angebot des jeweiligen Partners. Der Vertragsabschluss, der im März 2017 unterzeichnet wurde, ist Teil der der strategischen Neuausrichtung der HR Group. Das Unternehmen verfolgt dabei eine Wachstumsstrategie, bei der es sich auf seine Kernkompetenzen, das Wholesale- und das Retail-Geschäft, konzentriert. Ein weiterer Baustein ist der Ausbau des E-Commerces. So sollen alle Geschäftsbereiche besser miteinander verknüpft und die Geschäftsprozesse optimiert werden. www.hr-group.de; www.c-and-a.com

19.05.2017