Igedo: Ulrike Kähler wird zweite Geschäftsführerin
Igedo: Ulrike Kähler wird zweite Geschäftsführerin

09.01.2018 | Zum Beginn des neuen Jahres hat die Gesellschaftsversammlung der Igedo Company GmbH Ulrike Kähler zur alleinvertretungsberechtigten Geschäftsführerin ernannt. Damit wird sie ab sofort neben Philipp Kronen die zweite im Handelsregister eingetragene Geschäftsführerin. „Ulrike Kähler ist als Prokuristin bereits seit 2014 Mitglied der Geschäftsleitung und hat sich diesen weiteren Karriereschritt durch ihr außerordentliches Engagement für ihre Projekte in Düsseldorf mehr als verdient“, fasst Philipp Kronen zusammen. Zukünftig konzentriert er sich auf die Bereiche Finanzen, Controlling, Personal und Unternehmensstrategie. Kähler wird die Bereiche Messestrategie und Marketing für die Ausrichtung der Düsseldorfer Messeplattformen Gallery und Gallery Shoes verantworten. „Für mich eine tolle Anerkennung für meinen Einsatz und meinen unbedingten Glauben an dieses fast 70jährige Familienunternehmen in dritter Generation! Ich glaube an unsere Formate, unseren Service, unsere Zugkraft und das Potential unseres Rahmens, mit dem wir terminlich und ästhetisch international gültige Maßstäbe setzen. Talente sinnvoll einzusetzen, Menschen miteinander zu verbinden, am Entstehen von innovativen Projekten beteiligt zu sein und sie zu führen: Das treibt mich an. Ich leiste gern einen wertvollen Beitrag und möchte etwas bewegen. In den nächsten Jahren möchte ich mit meinen Kollegen im Team und in der Geschäftsleitung sowohl für den Modestandort Düsseldorf, aber auch in der Weiterentwicklung der CPM in Moskau noch sehr viel erreichen. Mein Ehrgeiz ist ungebrochen“, schließt Ulrike Kähler ab. Unterstützt werden Ulrike Kähler und Philipp Kronen durch den Projektleiter Christian Kasche, der seit fast 15 Jahren bei der CPM Moscow tätig ist. www.igedo.com

09.01.2018