Jost startet positiv ins Jahr 2018
Jost startet positiv ins Jahr 2018

08.01.2018 |Das deutsche Taschenlabel Jost hat das vergangene Jahr mit einem hohen Wachstum abgeschlossen und konnte auf Grunde der Neuausrichtung und der Konzentration auf eine Marke einen positiven Umsatz verzeichnen, der in einem zweistelligen Bereich liegt. Für 2018 plant das Unternehmen nun einen Ausbau im Vertriebsteam. Unter der Leitung von Fritz Becker, Head of Sales, wird Felix Lieser das Vertriebsteam unterstützen und wird gemeinsam mit Mirko Schopp die Kunden im deutschsprachigen Raum betreuen. Felix Lieser wird ab sofort die Gebiete Süddeutschland, Schweiz und Österreich verantworten und Mirko Schopp wird die Vertriebsgebiete Mittel- und Norddeutschland übernehmen. Weiterhin will sich Jost stärker international ausrichten und fokussiert sich unter der Leitung von Fritz Becker auf die globale Expansion. Bereits 2017 expandierte das Unternehmen in den internationalen Markt und eröffnete die ersten Jost Stores in Melbourne. Jost wird sich außerdem auf die Bereiche E-Commerce & New Channels konzentrieren. Mitte Januar präsentiert die Taschenmarke die neue Herbst-/Winterkollektion 2018/19 auf der Premium in Berlin. (Foto: ©Jonas Becker) www.jost-bags.com

08.01.2018