Lloyd nimmt an der Gallery Shoes teil
Lloyd nimmt an der Gallery Shoes teil

07.04.2017 | Der Lederwarenspezialist Lloyd wird seine Herrenkollektion neben den Tradeshows Panorama in Berlin und der Mailänder Micam außerdem auf der Gallery Shoes in Düsseldorf präsentieren. „Nachdem wir die GDS nach so vielen Jahren verabschieden mussten, freuen wir uns jetzt auf das neue, zeitgemäße Konzept und auf die Resonanz der Fachhändler zum neuen Messekonzept. Wir gehen fest davon aus, dass der Handel in dieser schwierigen Phase die Chance wahrnehmen wird, sich von den Ideen der Produzenten inspirieren zu lassen, und die Messe zu zahlreichen Gesprächen nutzen wird. Auf diese Weise kann das Interesse an Schuhen wieder gesteigert werden“, äußert sich Geschäftsführer Andreas Schaller erwartungsvoll zur Premiere der Gallery Shoes. Neben der Frühjahr/Sommer-Kollektion will das Unternehmen dort zudem einige Neuheiten aus dem Unternehmen präsentieren, die über die Kollektion hinausgehen.

Neben seinen Damen- und Schuhkollektionen vertreibt das Unternehmen außerdem hochwertige Accessoires und Lederjacken. Lloyd-Produkte werden in mehr als 60 Länder exportiert und sind an zirka 3.700 Verkaufspunkten erhältlich. In Deutschland betreibt das Unternehmen aktuell 30 Concept Stores, weltweit kommen 20 weitere hinzu. (Bild unten: Andreas Schaller) www.lloyd.com

07.04.2017