MCM ernennt Erhardt zum EMEA Präsident
MCM ernennt Erhardt zum EMEA Präsident

05.04.2017 | Das deutsche Luxusunternehmen MCM hat mit sofortiger Wirkung Eric Erhardt zum neuen EMEA Präsidenten ernannt. In seiner Funktion soll er vom Züricher Standort unter anderem die Gewinne maßgeblich voranbringen und ist außerdem sowohl für die direkten Einzelhandels- als auch die Partnerunternehmen verantwortlich. Aufgrund seiner Fachkenntnisse im Luxus-Einzelhandel soll Erhardt zudem bei MCM die Prozesse für Business Development, Marketing, Vertrieb, Merchandising und Organisationsentwicklung weiter ausbauen und festigen.

Erhardt bekleidete zuvor führende Einzel- und Großhandelspositionen für den europäischen Markt und dem Mittleren Osten beim französischen Luxushändler Saint Laurent. 2006 kam er mit MCM erstmals in Berührung und war hier als Commercial Director tätig. Im Jahr 2010 wechselte er zu Talbot Runhof, wo er bis zuletzt als CEO tätig war. www.mcmworldwide.com

05.04.2017