Olymp erweitert Geschäftsführung
Olymp erweitert Geschäftsführung

10.10.2017 | Die Olymp Bezner AG stellt sich aufgrund gestiegener Anforderungen an das Unternehmen, einem stabilen Wachstumskurs sowie der Neuausrichtung des Familienbetriebs seit Anfang mit einer erweiterten Geschäftsführung neu auf. „Wir brauchen eine zukunftsorientierte Führungsstruktur, um die sich bietenden Chancen für eine konsequente Fortentwicklung unseres Unternehmens bestmöglich nutzen zu können", sagt Olymp-Inhaber Mark Bezner. Seit 1995 konnte das Unternehmen seinen Umsatz von ehemals 22,1 Millionen Euro auf 250,4 Millionen Euro (Stand 2016) verzehnfachen. Auch die Versechsfachung der Mitarbeiterzahl von 134 Personen auf mehr als 800 Beschäftigte 2017 haben zur Entscheidung geführt, die Geschäftsleitung um Mark Bezner um dem bisherigen Kaufmännischen Direktor Mathias Eggle und dem vormaligen Vertriebsleiter, Diplomkaufmann Dirk B. Heper auszubauen. Mark Bezner sagt: „Die zukünftigen strategischen Herausforderungen in einem globalisierten Markt unter den Bedingungen der zunehmenden Digitalisierung erfordern eine klare Konzentration von Aufgaben, die heute von mehreren Führungskräften getragen werden müssen."

Betriebswirt Mathias Eggle (55) ist seit 1984 bei der Olymp Bezner KG tätig. Er verantwortet bereits seit 2007 wesentliche Teile der kaufmännischen Leitung, des Rechnungswesens, der IT-Abteilung, Organisation, das Personal sowie die Logistik. Darüber hinaus hat er seit der Jahrtausendwende die Bauplanung und mehrfache Erweiterung der OLYMP-Firmenzentrale sowie die Planung und Umsetzung des hochmodernen Olymp Logistik-Zentrums (OLZ) 2013 geleitet. Weiterhin ist er Vorstand der Olymp Bezner-Stiftung und im Vorstand des Verbands der Südwestdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie. Als neuer Geschäftsführer verantwortet er künftig vornämlich die Bereiche Finanzen, Controlling, Außenwirtschaft, Personal, IT/Organisation, Recht, Interne Services und Logistik.

Dirk B. Heper (49) startete 1999  im Unternehmen, und verantwortete bis 2002 die Verkaufsleitung für die Marken Olymp und Marvelis. Nach einer einer Zwischenstation bei der Ahlers AG in Herford von 2002 bis 2004, als Sprecher der Geschäftsführung Ahlers Goldress und Geschäftsführer von Pierre Cardin Shirts, kehrte er als Vertriebsleiter für die Marken Olymp und Marvelis wieder zurück. Seine Ernennung zum Geschäftsführer erfolgte wie bei Mathias Eggle zum 1. Oktober 2017. Dirk B. Heper wird insbesondere die Gesamtvertriebsleitung sowie die Geschäftsfelder Corporate Fashion und Private Label übernehmen. Außerdem werden ihm die Bereiche Design, Produktmanagement und Visual Merchandising unterstellt.

Mark Bezner will sich in Zukunft mehr auf strategische Themen, Markenführung und Marketing, Retail und Digitalisierung, Produktion und Beschaffung sowie Corporate Responsibility konzentrieren. (Bild von vlnr.: Dirk B. Heper, Mark Bezner und Mathias Eggle / © Olymp) www.olymp.com

10.10,2017