Serfan: Neustrukturierung für 2018
Serfan: Neustrukturierung für 2018

03.01.2018 |Das Schuhlabel Serfan startet mit einer Neustrukturierung in das Geschäftsjahr 2018 und ist ab sofort eine eigenständige GmbH. Zusätzlich strebt die Serfan GmbH eine Sortiments- und Markenerweiterung an. „Durch eine neue Gesellschaftsverteilung sowie die Erschließung neuer Märkte bieten sich für uns neben neuen finanziellen Möglichkeiten die Etablierung unserer Marke national und international“, erklärt Gründer und Geschäftsführer Serhat Yilmaz. Er wird weiterhin 60 Prozent der Firmenanteile besitzen und der Unternehmer Henry Christ 25 Prozent. Für die restlichen 15 Prozent konnte ein neuer Gesellschafter gewonnen werden. Für das neue Jahr plant die Serfan GmbH eine Produkterweiterung um 20 Modelle, womit das Unternehmen sich auch auf dem asiatischen Markt etablieren möchte. „Nachdem wir 2017 einen erfolgreichen Markteintritt in den USA vorweisen konnten, möchten wir uns 2018 zusätzlich auf den asiatischen Markt fokussieren“, so Yilmaz. www.serfan.de 

03.01.2018