Textil- und Modeindustrie e.V.: Polit Fashion Tour in Berlin
Textil- und Modeindustrie e.V.: Polit Fashion Tour in Berlin

22.01.2018|Mit der Berlin Fashion Week, die vergangene Woche stattgefunden hat, startet die deutsche Modeindustrie mit viel Zuversicht in das neue Jahr 2018. „Die deutsche Modebranche ist innovativ, nachhaltig und hat Erfolg im internationalen Wettbewerb mit hoher Qualität, digitaler Kompetenz und intelligenten Produkten“, freute sich Ingeborg Neumann, Präsidentin vom Gesamtverband der deutschen Textil-und Modeindustrie e.V. im Anschluss an die Berliner Modewoche. Im Rahmen der Fashion Week veranstaltete der Branchenverband auch diesem Jahr eine Polit Fashion Tour, die zum Greenshowroom und der Ethical Fashion Show und zur Panorama führte. Die Teilnehmer konnten sich vom Start Up bis hin zum mittelständischen Familienunternehmen über die deutsche Modeproduktion und ihre Herausforderung im globalen Wettbewerb informieren. Dabei formulierte Klaus Brinkmann vom ostwestfälischen Modeunternehmen Bugatti, worum es für deutsche Marken in Zukunft geht: „Wir müssen genau wissen, was der Kunde der Zukunft für die DNA unserer Marke ist.“ Ein weiterer wichtiger Teil der DNA der deutschen Bekleidungsindustrie, sind die weltweilt höchsten Standards, wenn es um Umwelt, Nachhaltigkeit und Löhne geht. (Bild: Messimpression Digel) www.textil-mode.de

22.01.2018