Tom Tailor stärkt Kernmarken mit Neuausrichtung
Tom Tailor stärkt Kernmarken mit Neuausrichtung

16.06.2017 | Die Hamburger Tom Tailor Group setzt auf Neuerungen in der Marketingstrategie, um die beiden Kernmarken Tom Tailor und Tom Tailor Denim zu stärken. Nach eigenen Aussagen soll sich die Markenkommunikation künftig moderner, provokanter und vor allem einzigartiger gestalten. Im August launcht das Unternehmen im Rahmen der Neuausrichtung die Kampagne ‚Are you Ready…?‘. „In einer Zeit, in der negative Nachrichten unser tägliches Bild prägen, trauen wir uns – getreu dem norddeutschen Motto ‚Schietwetter gibt es nicht, es gibt nur falsche Kleidung‘ – unsere positive Weltanschauung zu bewahren“, erläutert Dr. Maik Kleinschmidt, Vice President Digitalization der Tom Tailor Holding SE. „Tom Tailor ist schon heute ein völlig anderes Unternehmen, als noch vor einem Jahr. Es ist diese positive Grundhaltung, die das tägliche Miteinander im Unternehmen bestimmen und ohne die wir die letzten Monate des Umbaus nicht so erfolgreich hätten bewältigen können. Diese Haltung wollen wir nun auch nach außen transportieren.“

Die neue Marketingstrategie stützt sich dabei auf ein Kunden- und Markenprofil, die sich auf Zielkunden der modernen Mitte ausrichten. Die neue Kampagne sollen sich durch mutige und provokante Claims  sowie Modefotografien, die glückliche Momente anstelle von perfekten Modebildern abbilden sollen, von den Kampagnen der Mitbewerber abheben. Dr. Heiko Schäfer, Vorstandsvorsitzender der Tom Tailor Holding SE, kommentiert: „Markenbegehrlichkeit ist ein entscheidender Wettbewerbsfaktor, um im Markt der Mitte bestehen zu können. Wir haben uns deshalb bewusst für eine emotionale Markenpositionierung und damit gegen eine rein preispolitische Differenzierung entschieden.“ Im zweiten Halbjahr 2017 sollen außerdem Maßnahmen wie Guerilla Marketing und neue Design Kollaborationen folgen. Diese Maßnahmen unterstützen die Ausspielung im 360° Marketing Mix von Online und Social Marketing, Print und Out-of-Home. Betreut wird die neue Kampagne von der Hamburger Kreativagentur Loved GmbH.

Finanziert wird die Neuausrichtung durch eine am 6. Juni 2017 beschlossene Erhöhung des Barkapitals. Aus der Kapitalerhöhung erwartet die Gesellschaft einen Nettoemissionserlös von rund 61,2 Millionen Euro und beabsichtigt, den Großteil der Einnahmen für Investitionen zu verwenden, hauptsächlich für die Stärkung der Marken Tom Tailor und Tom Tailor Denim und später auch Bonita, die Verbesserung der IT Hard- und Software, für E-Commerce und Omni- Channel Fähigkeiten sowie zur Erneuerung von Ladeneinrichtungen. „Wir werden die Kapitalerhöhung zum Ende dieser Woche abschließen. Die deutliche Mehrheit der Investoren unterstützt die Kapitalerhöhung, weshalb wir mit dem Fortgang sehr zufrieden sind“, erklärt Thomas Dressendörfer, Finanzvorstand der Tom Tailor Holding SE. (Bilder: Neue 'Are you reday...?'Kampagnenbilder) www.tom-tailor-group.com

16.06.2017