Tracht & Country schätzt Branchenkonjunktur positiv ein
Tracht & Country

01.03.2017 | Die Tracht & Country schließt die drei Messetage zum Frühjahr 2017  mit einem positiven Resümee ab. Die Trachtenmodebranche ist in guter Stimmung, so sagten bei der aktuellen Befragung der Fachbesucher beispielsweise 74,9 Prozent, sie seien mit der aktuellen wirtschaftlichen Situation ihrer Branche sehr zufrieden und nur sieben Prozent befürchten eine spürbare Verschlechterung in absehbarer Zukunft. Veranstalter Reed Exhibitions freut sich darüber und nennt die Tracht & Country ein Juwel im Portfolio: „Die Tracht & Country ist eine der faszinierendsten Leitmessen und ein Juwel in unserem Portfolio, denn als Weltleitmesse der Trachtenmode und des alpinen Lifestyles ist sie Österreichs einzige Modemesse, die international Trends setzt“, so Benedikt Binder-Krieglstein, Geschäftsführer von Reed Exhibitions. „Bei der Frühjahrsausgabe 2017 war es interessant zu sehen, dass das modische Pendel wieder mehr in Richtung Ursprünglichkeit, wenn man so will, wieder zu mehr Ernsthaftigkeit auszuschlagen scheint.“ www.reedexpo.at

01.03.2017 | cb