Marc Cain mit neuer Kapselkollektion Maleika
Marc Cain mit neuer Kapselkollektion Maleika

12.06.2017 | Maleika, so heißt die Titel-gebende Gepardin der gleichnamigen Tierdokumentation von Matto Barfuss, die im Oktober in die Kinos kommt. Marc Cain lanciert unter dem Sublabel Marc Cain Additions die Kapsel Maleika, die ab Mitte Juli im Handel erhältlich sein wird. Die Kollektion nimmt das Thema des Dokumentarfilms auf und Motvie der Gepardin Maleika und ihrer Jungen sind auf die gesamte Kollektion – bestehend aus Shirts, Kleidern, Röcken, Hosen, Tüchern und Taschen – gedruckt. Zum Launch der Kollektion ist eine Roadshow geplant, die durch verschiedene Handelshäuser im DACH-Gebiet tourt und es werden Gäste zur exklusiven Vorpremiere des Kinofilms  eingeladen. Matto Barfuss wird bei einigen Veranstaltungen vor Ort sein. Barfuss, der eigentlich Matthias Huber heißt, verdankt seinen Namen einer barfüßigen Alpenüberquerung, mit der er bekannt wurde. Später machte er sich als Gepardenmensch einen Namen, nachdem er mit Geparden in der Serengeti gelebt hatte. Für seinen Kinofilm ‚Maleika‘ suchte er die Gepardenfamilie von damals. Maleika soll die Urenkelin der Gepardin sein, die er vor so vielen Jahren in der Serengeti verließ. Immerhin vier Jahre lang filmte Barfuss und hat eine entsprechend umfassende Dokumentation geschaffen. In der Postproduktion konnte er Dieter Moor als Sprecher gewinnen und schließlich Marc Cain als Kooperationspartner. Die Premiere des Films findet am 4. Oktober im Berliner Zoopalast statt. www.marc-cain.com // www.matto-barfuss.de

12.06.2017