Monki mit neuer Monkifesto-Kampagne
Monki mit neuer Monkifesto-Kampagne

06.11.2017 | Es geht um Themen, die für Frauen von Bedeutung sind. 2016 startete Monki mit seiner Monkifesto-Kampagne, um diese Themen ins Rampenlicht zu rücken. Die diesjährige Kampagne steht unter dem Motto ‚Words to live by‘ – Statements, die via Halskette kommuniziert werden: Equality, Girls, Lover, Selfiequeen und Nope lauten diese. Was nun die Selfiequeen mit Frauen-relevanten Themen zu tun hat, erklärt Vanessa Almeida: „Ich erfülle nicht unbedingt sämtliche der heutigen Schönheitskriterien, bin aber dennoch eine Selfiequeen.“ Vanessa Almeida ist eine von fünf jungen Frauen, die im Mittelpunkt der Videos stehen, welche von Regisseurin und Fotografin Arvida Byström in Stockholm gedreht wurden. Die Halsketten haben übrigens einen Benefit: 20 Prozent der Umsatzerlöse werden an Plan International gespendet. Die Organisation unterstützt mit ihrer Arbeit Mädchen.
www.monki.com

06.11.2017