Greenshowroom & EFSB ziehen ins Funkhaus Berlin
Funkhaus Berlin, Greenshowroom, EFSB

02.03.2017 | 4.000 Quadratmeter gilt es für Greenshowroom und Ethical Fashion Show während der nächsten Berlin Fashion Week zu bespielen. Die von der Messe Frankfurt ausgerichteten Fair Fashion Messen finden ab Sommer 2017 im geschichtsträchtigen Funkhaus Berlin am Spreeufer statt. Das Funkhaus Berlin soll stetig weiter als Kulturzentrum ausgebaut und auch als Messe-Standort genutzt werden. Greenshowroom und Ethical Fashion Show sind vom 4. Bis 6. Juli die ersten, die in die Shedhalle auf dem Areal ziehen. „Wir freuen uns auf die Juli-Ausgabe unserer Messen im Funkhaus Berlin am Spreeufer, das wir als erster Messerveranstalter buchen konnten und das uns fantastische Entfaltungsmöglichkeiten bietet“, so Olaf Schmidt, Vice President Textiles & Textile Technologies der Messe Frankfurt. „Die neue Location bedeutet einen weiteren Meilenstein in der Entwicklung und für das Wachstum unserer Modemessen.“ Neben der 4.000 Quadratmeter-großen Shedhalle besteht die Möglichkeit angegliederte Säle für Modenschauen zu nutzen, und der weitläufige Außenbereich dürfte insbesondere im Sommer verlockend sein.
Doch nicht nur die Location wird im kommenden Sommer neu sein. Die Messe Frankfurt plant einen Ausbau des Shuttle-Service, damit die Besucher der grünen Modemessen komfortabel zu den anderen Veranstaltungsorten der Berlin Fashion Week pendeln können. www.greenshowroom.com ; www.ethicalfashionshowberlin.com

02.03.2017