Kronaby: Neue Kollektion ‚Connected Watches‘
Kronaby: Neue Kollektion ‚Connected Watches‘

08.11.2017 | Das schwedische Label Kronaby hat seine Kollektion ‚Connected Watches‘ um neun Modelle erweitert. Cases in Rosé-Gold und farblich passenden Edelstahlarmbändern oder Armbänder aus italienischem Leder in Krokooptik definieren den Look. Begleitend zur neuen Kollektion ist die Kampagne ‚Get more out of … flow, music and time‘ herausgekommen. Tänzer der Oper Göteborg performen ihre Interpretation des Claims. Kronaby kommuniziert über die Performances seine Interpretation der Symbiose aus klassischer Kunstform in einem urbanen Raum. Die Kronaby Kollektion ‚Connected Watches‘ beinhaltet dem Kollektionsnamen entsprechende Features wie Automatische Zeitzonen-Erkennung, Kamerafernsteuerung des Smartphones und Geo-Tagging. Klassisches Uhrendesign, aber technisch up-to-date und mit dem Smartphone verbunden.
www.kronaby.com

08.11.2017