Vaude launcht PFC-freie Sommerkollektion
Vaude launcht PFC-freie Sommerkollektion

06.04.2018 | Seit über zehn Jahren arbeitet Vaude daran, seine Bekleidung komplett PFC-frei zu produzieren und das umweltschädliche Fluorcarbone aus allen Produkten zu eliminieren. Mit der aktuellen Frühjahr-/Sommerkollektion 2018 ist der Outdoor-Ausrüster diesem Ziel wieder einen Schritt näher gekommen. Denn alle textilen Materialien der Kollektion sind ab sofort ohne PFC und mit einem Eco-Finish ausgerüstet. Damit verpflichtet sich Vaude außerdem freiwillig, bis spätestens 2020 alle schädlichen Substanzen aus der gesamten Lieferkette zu beseitigen. „Für uns war der PFC-Ausstieg bei den Bekleidungsstoffen ein enormer Kraftakt. Wir haben diese Herausforderung gestemmt, indem wir über Jahre hinweg mit unseren Partnern aus der Chemieindustrie und unseren Materiallieferanten sehr fokussiert an den Lösungen selbst an der Prozesssicherheit gearbeitet und unzählige Tests gemacht haben. Ich bin sehr stolz darauf, dass wir heute zeigen können, dass es möglich ist, PFC-freie Alternativen anzubieten, ohne dass Kunden auf wichtige Funktionalität verzichten müssen“, sagt Antje von Dewitz, Vaude Geschäftsführerin. Zusätzlich arbeitet das Unternehmen auch daran, Schuhe, Rucksäcke und Zelte PFC-frei herzustellen. Aktuell hat Vaude schon 96 Prozent der Rucksäcke und Schuhe ohne PFC produziert. Bis 2020 sollen 100 Prozent erreicht werden.

www.vaude.com

06.04.2018