Diesel: Neuer CEO via Facebook
Diesel: Neuer CEO via Facebook

06.10.2017 | Das italienische Lifestyle-Denimbrand Diesel sucht ab sofort einen neuen CEO. Das Label setzt dabei auf eine nonkonforme Weise der Bewerbung und ruft jeden auf, sich über Facebook für den Job zu bewerben. „Unser letzter CEO hat uns verlassen und hat neben einer leeren Stelle i n unseren Herzen auch einen leeren Stuhl hinterlassen”, erklärt Firmengründer Renzo Rosso, der diesen sobald wie möglich wieder besetzen will. Ab dem 5. Oktober haben Aspiranten vier Tage Zeit, sich für den Posten zu bewerben. Die Bewerber müssen sich auf individuelle Art und Weise auf einem Stuhl/Sessel sitzend per Foto oder Video porträtieren und das Ergebnis auf der Facebook-Seite der Marke posten. Der Gewinner darf für eine Woche zum Diesel Firmensitz und dort als ‚CEO’ tätig sein.

Mit dieser Kampagne reagiert Diesel auf humorvolle Art auf den Weggang des ehemaligen CEOs Alessandro Bogliolo, der im Sommer zu Tiffany’s gewechselt ist. Die Kampagne wurde in Zusammenarbeit mit der Werbeagentur Publicis Italia aufgestellt und soll zum einen eine humorige Antwort auf das derzeitige Fehlen des CEOs, zum anderen eine besondere Aktion für die Fans der Marke darstellen. www.facebook.com/Diesel

06.10.2017