Isko I-Skool Denim Design Digital Preis findet Gewinner
Isko I-Skool Denim Design Digital Preis findet Gewinner

03.11.2017 | Der Sieger der vierten Ausgabe des Isko I-Skool Denim Design Digitals ist beendet und somit auch die drei Nachwuchsdesigntalenten, die mit dem Preis ausgezeichnet wurden. Im Juli dieses Jahres traten zwanzig Anwärter von europäischen Designinstituten und Hochschulen dem von Denimweber Isko gestalteten Wettbewerb an. Unter dem Thema ‚Genderful‘ wurden den Designstudenten die Aufgabe gestellt, Entwürfe zu entwickeln, die aus der herkömmlichen Geschlechterrollenverteilung herausfallen. In den vergangenen zwei Wochen konnte via Facebook über die jungen Designer und ihre Kreationen abgestimmt werden. Der Sieger des Votings ist Massimiliano Mucciarelli, der mit seinem Projekt ‚Three different ones‘ die meisten Stimmen auf sich vereinen konnte. Als Siegerprämie erhält er neben einer Spiegelreflexkamera außerdem 200 Meter des Denim Isko Fabrics für seine Schule. Auf den weiteren Plätzen folgen Lisa Anne Slingerland mit ihrem Projekt ‚Genmanity your way‘ sowie auf dem dritten Rang Manuela Barrios. (Bild: Votingergebnis des Wettbewerbs sowie unten das Siegeroutfit von Massimiliano Mucciarelli) www.isko.com.tr

03.11.2017