Lanius supportet Deutschen Nachhaltigkeitspreis
Lanius supportet Deutschen Nachhaltigkeitspreis

05.12.2017 | Das nachhaltige Womenswearlabel Lanius fördert dieses Jahr den Deutschen Nachhaltigkeitspries 2017 (DNP), der jährlich neu vergeben wird. Bereits zum zehnten Mal findet dieser am 7. und 8. Dezember statt. Bestehend aus Kongress und Preisverleihung zeichnet ‚Deutschlands grünste Gala‘ jährlich ökologisches und soziales Engagement aus und würdigt Spitzenleistungen im Bereich Nachhaltigkeit. In den vergangenen Jahren war Bundeskanzlerin Angela Merkel Schirmherrin des DNP. Seit diesem Jahr hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Schirmherrschaft inne. Eine Ausstattung des Projektteams, das den Deutschen Nachhaltigkeitspreis vor Ort betreut und repräsentiert erfolgt durch Lanius. Die saisonalen Charityshirts des Modelabels bilden das Fundament der perspektivisch angelegten Ausstattungs-Förderung. Mit den Charityshirts unterstützt die Marke mit Sitz in Köln seit drei Jahren die bioRe®-Stiftung in Indien. Mit den Spenden konnte der Bau einer Animationsschule für die Kinder der Baumwoll-Bauern errichtet, fortwährend ausgebaut und unterhalten werden. Die bioRe®-Stiftung fördert seit 1997 den Infrastrukturausbau in Indien und Tansania und sichert so die nachhaltige Verbesserung der Lebensbedingungen von Bauernfamilien. Im Zentrum stehen dabei insbesondere der Anbau von Organic Cotton als nachhaltige Lebensgrundlage sowie die Bereiche Gesundheit, Bildung und Existenzsicherung. www.lanius.com

05.12.2017