Uniqlo lädt zum Cleaning Day ein
Uniqlo lädt zum Cleaning Day ein

05.10.2017 | Uniqlo veranstaltet zusammen mit den Partnern WirBerlin e.V. und Dopper am kommenden Sonntag, den 8. Oktober, in Berlin den ‚Cleaning Day‘. Im Rahmen dieser Aktion sollen beide Seiten des Spreeufers zwischen Kanzleramt und Schloss Bellevue mit Hilfe von Mitarbeitern und freiwilligen Helfern von Müll und Abfall befreit werden. Der Cleaning Day zielt neben der Säuberung der Areale außerdem darauf ab, den Teilnehmern und Berlinern in einer gemeinschaftlichen Herangehensweise das Thema Umwelt- und Gewässerschutz in der Stadt näherzubringen. „Seit der Eröffnung unseres ersten Flagship Stores Im Jahr 2014 sind wir mit nunmehr vier Stores in Berlin vertreten. Da wir stets großen Wert auf eine gute lokale Zusammenarbeit legen, freuen wir uns sehr über die gemeinsame Realisierung des Uniqlo Cleaning Day mit unseren Partnern WirBerlin e.V. und Dopper, um so unseren Teil zum Thema Umwelt- und Gewässerschutz in Berlin beizutragen und freuen uns auf zahlreiche freiwillige Helfer am kommenden Sonntag.“, so Michelle Kronbergs, Marketing & PR Manager Uniqlo Germany zur bevorstehenden Veranstaltung. Diese startet um 13 Uhr auf der großen Wiese Wiese zwischen Zeltenplatz (John-Foster-Dulles-Allee) und Spreebogen und soll mit der Säuberung der Ufer um 18 Uhr beendet werden. Musikalisch begleitet wird das Event von Klara Geist Soundbikes. (Bild:© Hufton+Crow) www.uniqlo.com/de/de/home

05.10.2017