Tracht & Country mit neuer Category Managerin

25.04.2018 | Category Manager der Tracht & Country Wilfried Antlinger wird sich im Juni 2019 in den Ruhestand verabschieden und seine Position an Clara Wiltschke übergeben. Die gebürtige Wienerin kam im Dezember 2015 zu Reed Exhibitions, wo sie im Messeteam der Vienna Autoshow, WIM – Wiener Immobilien Messe, Gewinn-Messe und Lebenslust gearbeitet hat. Dort konnte sie ausgiebig Erfahrungen sammeln und zukünftig in ihre neue Funktion bei der Tracht & Country einbringen.

Olsen mit neuem Flächenkonzept

25.04.2018 | Im vergangenen Winter startete Olsen seine Flächenoffensive und hat bereits 17 Flächen, unter anderem bei Karstadt in Berlin, Steglitz, Hamburg und Bremen umgebaut. Seit Februar dieses Jahres ist die neue Bildsprache der Marke am POS zusehen. Die Kampagne mit dem Claim ‚For Women who make a Change‘, die neu ausgerichtete Markenstrategie sowie die erneuerten Flächen wurden aufeinander abgestimmt und sind nun auf allen Kanälen.

Pure London launcht nachhaltiges Segment

25.04.2018 | Im Rahmen der kommenden der Pure London im Sommer präsentiert die Modemesse den neuen nachhaltigen Bereich ‚Pure Conscious‘, dem Fair Fashion Brands wie Sami for ES.EM, Kleed Kimonos und Zola Amour bewohnen werden. „Pure Conscious ist ein Segment, das sich ganz der ethischen Mode widmet und eine Plattform, die nachhaltige Marken, die bereits bei uns Aussteller sind, sowie neue Marken vorstellt. Pure London und Pure Conscious streben nach Veränderungen in der Modeindustrie.

Cos präsentiert Kapsel auf der 94. Pitti Uomo

25.04.2018 | Erstmalig zeigt sich das Londoner Label Cos auf der kommenden Pitti Uomo in Florenz und launcht dort die Capsule Collection ‚Soma‘, die im Rahmen einer Performance von dem britischen Choreografen Wayne McGregor präsentiert wird. „Für Cos feiert Pitti Uomo Kreativität, Handwerkskunst und zukunftsorientierte Männermode.

Carhartt WIP kollaboriert mit deutscher Krautrockband

25.04.2018 | Zusammen mit der deutschen Punk-/Elektroband Neu! hat Carhartt eine Capsule Collection designt, die im Rahmen der Frühjahr-/Sommerkollektion 2018 erscheint. Anfang der siebziger Jahre wurde die Band der beiden ehemaligen Kraftwerk Bandmitglieder KIaus Dinger und Michael Rother gegründet und später in den achtziger Jahren aufgelöst. Die ‚Carhartt x Neu!‘-Kapsel ist mit dem Band Logo von Neu!

Invista präsentiert neue Denim Kollektion

24.04.2018 | Im Rahmen der Kingpins Amsterdam haben die Marken Cordura, die zu Invista gehört, Tencel und Artistic Milliners ihre neueste Innovation vorgestellt. Präsentiert wurde die ‚Super Charged Noir‘-Kollektion, die von den Performance-Attributen der Marke Cordura und den Tencel Fasertechnologien inspiriert ist.

Asket verabschiedet Made In-Konzept

24.04.2018 | Zum Fashion Revolution Day, der zum Gedenken an den Einsturz der Textilfabrik Rana Plaza in Bangladesch eingeführt wurde, gewähren immer mehr Modeunternehmen und Marken Transparenz in ihre Herstellungsprozesse. So verabschiedet sich auch das schwedische Label Asket von dem ‚Made In‘-Konzept und setzt vielmehr auf die hundertprozentige Nachvollziehbarkeit der Produktherstellung.

More & More: Weiter auf Expansionskurs

24.04.2018 | Mit einem neuen Store  in Kempten arbeitet More & More weiter an seiner Expansion. Der neue Laden vermittelt den Kunden durch Farb- und Materialakzente eine wohnliche Atmosphäre. Das Ladenbaukonzept besteht aus Natureiche und schwarzen Elementen. Dazu kommen Mosaikfliesen, individuelle Wandanstriche und Textiltapeten. Auch der Store in Augsburg hat seine Türen nach erfolgreichen Umbauarbeiten wieder eröffnet.

Tumi launcht wandelbare Daunenjacke

24.04.2018 | Als Teil der Tumi Outdoor Kollektion präsentiert das Reisegepäcklabel die packbare Daunenjacke ‚Tumi Pax‘, die sich zu einem Nackenkissen umfunktionieren lässt. Durch eine versteckte Tasche im Kragen wird die Jacke in ein bequemes Kissen umgewandelt. Die Jacke ist aus leichtem, wasserabweisendem Nylon gefertigt und mit Daunen gefüllt und hat neben den versteckten Taschen auch Reißverschlusstaschen.

European Fashion Award mit neuem Konzept

24.04.2018 | Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums der gemeinnützigen Stiftung der Deutschen Bekleidungsindustrie (SDBI) wurde der European Fashion Award ‚Fash‘ neu konzipiert und an die veränderten Studienordnungen, eine neue Generation und den starken Wandel in der Modebranche angepasst. Seit der Einführung zählt der Award zu den international bedeutendsten Förderpreisen für Modestudierende.

Seiten