Laurèl: 2018 – Jahr der Weiterentwicklung

17.11.2017 | Nachdem im September dieses Jahres mit Abschluss des Insolvenzverfahrens das Fortbestehen des Unternehmens gesichert war, plant nun die Premium-Marke Laurèl, sich im kommenden Jahr weiterzuentwickeln. Unter dem neu gegründeten Dach der Munich Brand Hub AG will man die Marke wieder zukunftsfähiger gestalten und zielt mittelfristig darauf hin, die Potenziale im eigenen E-Commerce sowie im Wholesale in Westeuropa und Russland/GUS voll auszuschöpfen.

Gerry Weber: Frink geht, Stüber übernimmt

17.11.2017 | Dr. David Frink scheidet aus dem Vorstand der Gerry Weber AG aus. Der einvernehmlichen Beendigung der Vorstandstätigkeit wurde bei der gestrigen Sitzung des Aufsichtsrats  zugestimmt.  Das Ausscheiden von Dr. David Frink aus dem Vorstand stehe dabei nicht in Verbindung mit der Geschäftsentwicklung der Gesellschaft oder eines ihrer Tochterunternehmen. Frink wurde im Mai 2009 in den Vorstand der Gerry Weber International AG bestellt.

Hessnatur ohne Vivek Batra

17.11.2017 | Vivek Batra, Geschäftsführer von Hessnatur, wird zum 30. November aus persönlichen Gründen aus der Geschäftsführung ausscheiden du in seine Heimatstadt London zurückkehren. Die bisherige Geschäftsführerin CFO/COO, Andrea Eibinger, wird die Gesamtleitung des Unternehmens übernehmen. Vivek Batra übernahm 2016 das Amt des Vorsitzenden Geschäftsführers von Hessnatur.

Birkenstock: Markenstore feiert Debüt in UK

17.11.2017 | Birkenstock hat jetzt die erste firmeneigene Filiale in London eröffnet. Der Store ist außerdem die erste in Eigenregie geführte Dependance der Marke in Großbritannien. Der Shop mit 60 Quadratmeter Ladenfläche liegt in der 48 Neal Street, mitten im Einkaufsviertel von Covent Garden und befindet sich einem rekonstruierten Gebäude, das ursprünglich im 17. Jahrhundert errichtet wurde sowie über eine historische Backsteinfassade aus dem 19. Jahrhundert verfügt.

Oofos startet 2018 im deutschsprachigen Raum durch

17.11.2017 | Die US-amerikanische Recovery Footwear-Marke Oofos plant 2018 eine Markteinführung im  deutschsprachigen Raum. Das 2012 von Lou Panaccione, Paul Brown, Juan Diaz und Steve Liggett gegründete Unternehmen konzentriert sich auf das Laufsportsegment. Nach eigenen Angaben hat die Firma seit der Gründung jährlich ihren Umsatz verdoppelt und soll mit ihren Schuhen bei 82 Prozent aller Laufsport-Spezialisten in den USA geführt werden.

Primaloft: Zeltgeflüster für den Endkonsumenten

16.11.2017 I Primaloft hat Anfang des Jahres eine synthetischen Alternative zur Daune präsentiert, die auch von nachhaltigen Herstellern wie Bleed Clothing in den Kollektionen verwendet wird. Primaloft ist eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Materialforschung und Entwicklung von innovativen Komfortprodukten. Das Engagement der Amerikaner für nachhaltige Produkte findet sich in Partnerschaften beispielsweise mit Bluesign und Oeko-Tex wieder.

Viu weiter auf Expansionskurs

16.11.2017 I Das Brillenlabel aus der Schweiz hat einen weiteren Flagship-Store in Deutschland eröffnet. Neben Heidelberg und Karlsruhe erobert der dritte Viu-Store in Mannheim die Rhein-Neckar-Region. Optisch gewohnt minimalistisch erstreckt sich der zweistöckige Verkaufsraum auf rund 67 Quadratmetern in den Räumen einer ehemaligen Galerie und ist dementsprechend lichtdurchflutet.

Ispo: Internationales Netzwerk via Ispo Academy im Ausbau

16.11.2017 I Ispo folgt ihrer neuen Markenmission, nämlich das Thema Sport weltweit zu stärken, und baut sein internationales Netzwerk im Rahmen der Ispo Academy aus. Die Academy ist bereits in Europa - beispielsweise in Frankreich, Spanien und Schweiz -, in China, Japan und Korea vertreten. Seit November findet sie sich auch in Brasilien und Indien.

Wood Wood präsentiert auf der London Fashion Week Men’s

16.11.2017 I Nachdem Wood Wood in den vergangenen beiden Saisons erfolgreich seine Kollektionen auf der Fashion Week Mailand präsentiert hat, hat die dänische Brand nun seine Teilnahme an der London Fashion Week Men’s bestätigt. Die Fashionshows in Mailand haben Wood Wood über 100 Prozent Zuwachs im südeuropäischen Markt gebracht. Aus Sicht der Dänen ist es also Zeit sich neuen Herausforderungen zu stellen.

Craft: Holger Hoffmann übergibt die Geschäftsführung

16.11.2017 I Holger Hoffmann verabschiedet sich zum Ende von 2017 von Craft. Nach zwanzig Jahren Geschäftsführung übergibt er diese für Deutschland an den bisherigen Verkaufsleiter Andre Bachmann. In Österreich übernimmt die bisherige CFO, Karin Ganster, diese Position. Der sechzigjährige Holger Hoffmann scheidet auf eigenen Wunsch aus dem operativen Geschäft des schwedischen Funktionsbekleidungsherstellers Craft aus.

Seiten