Premium Order Munich mit positivem Abschluss

10.08.2017| Die Premium Order Munich, Order-Plattform für Fashion, Schuhe und Accessoires, verzeichnet einen positiven Abschluss. Vom 05. bis 07. August stellten insgesamt 250 Marken die Trends und Kollektionen für die kommende Frühjahr-/Sommersaison 2018 in industrieller Kulisse der Zenith Halle München vor.

Meier Lederwaren erwirbt Taschenlizenz für ‚Merch Mashiah‘

10.08.2017| Bisher kreierte Merch Mashiah ausschließlich Kleidung für Frauen mit seinem Designerlabel Mashiah Arrive. Der fast blinde Designer lanciert jetzt neben seiner Modelinie ‚Mashiah Arrive‘ nun seine günstigere Zweitlinine ‚Merch Mashiah‘. Im Zuge der Etablierung der Linie hat der Designer die Lizenz für die Taschen an das international tätige Unternehmen Meier Lederwaren vergeben.

Högl: Get-together zum Saisonauftakt

10.08.2017| Zum Auftakt der Frühjahr-/Sommersaison 2018 lud Schuhspezialist Högl vom 02. bis 04. August zu einem internationalen Collection- und Retail-Meeting ins Headquarter nach Taufkirchen an der Pram ein. Unter den 230 internationalen Gästen zählten Högl Fachhandelspartner aus Deutschland und Österreich sowie Vertriebsvertreter aus den Kernmärkten in Europa, Russland, China und Nordamerika.

Supreme Women & Men München feiert 10-jähriges Jubiläum

10.08.2017 | Die Ordermesse Supreme Women & Men München feierte Anfang August seine 20. Ausgabe im MTC World of Fashion und zieht nach vier Messetagen ein erfolgreiches Fazit. „Die Vielzahl der farbenfrohen Kollektionen haben mich überwältigt. Bei der großen Auswahl fiel es den Kunden bestimmt nicht leicht, sich zu entscheiden. Auf jeden Fall dürfen wir uns im nächsten Jahr auf einen grandiosen Sommer freuen.

Lloyd launcht neue Online-Präsenz

10.08.2017 | Der Sulinger Schuhhersteller Lloyd präsentiert pünktlich zur neuen Herbst-/Wintersaison 2017/18 eine neue Unternehmensseite, die an die Atmosphäre des neuen Store-Designs anknüpft. Die Überarbeitung der Homepage ist Teil der Lloyd Innovationsoffensive, die in diesem Jahr bereits das Active Shopping Tool sowie die Shoe Viewer App hervorgebracht hat. „Wir freuen uns über die Weiterentwicklung und die gelungene neue Darstellung unserer Seite.

Fond of Bags mit neuem Business-Segment

09.08.2017|Das in Köln ansässige Taschenlabel Fond of Bags internationalisiert mit seiner neuen Taschenmarke Salzen das Business-Segment und präsentiert funktionale und designorientierte Businesstaschen- und rucksäcke für die Arbeit. Die Rucksackmodelle sind aus hochwertigem Leder gefertigt und mit innovativen Schulterstrapes designt. Business Backpacks, Tote Backpacks und Workbags zeigen sich in einem minimalistischen Design.

Meckelburg GmbH: Generalvertrieb für spanische Schuhmarken

09.08.2017|Das deutsche Unternehmen Meckelburg GmbH, dass von Sabine und René Meckelburg gegründet wurde und seinen Hauptsitz in der Norddeutschen Stadt Oldenburg hat, ist ab sofort lokaler Vertriebspartner der spanischen Enterprise Group Inyectados y Vulcanizados. Meckelburg übernimmt somit den Generalvertrieb in Deutschland und Österreich für die Schuhmarken El Naturalista, El Naturalista Kids, The Art Company, The Art Company Kids und Neosens.

Peter Kaiser mit neuem kaufmännischem Geschäftsführer

09.08.2017|Die Peter Kaiser Schuhfabrik GmbH hat Manfred Klumpp zum neuen kaufmännischen Geschäftsführer ernannt. Anfang Oktober wird Klumpp seine neue Arbeit aufnehmen. Zuvor war er zehn Jahre lang kaufmännischer Geschäftsführer der HR Group und hat langjährige Erfahrungen im Bereich Finanz- und Rechnungswesen erlangt.

Schuh Austria zieht positives Messefazit

09.08.2017| Die Brandboxx Salzburg veranstaltete Anfang August die Schuhfachmesse Schuh Austria und präsentierte rund 110 Aussteller und Fixmieter, die ihre neuen Kollektionen für die Ordersaison Frühjahr/Sommer 2018 präsentierten.

Ludwig Beck: Neueröffnung der Taschen- und Accessoireabteilung

09.08.2017|Das Münchner ‚Kaufhaus der Sinne‘ Ludwig Beck präsentierte Anfang August das neugestaltete Erdgeschoss, dass auf rund 1.700 Quadratmetern neue Marken aus den Bereichen Taschen und Accessoires zeigt. Konzipiert wurde die neue Abteilung von den Düsseldorfer Architekten Schwitzke & Partner, die ein feminines Design in Rosé- und Rosttönen, Hellblau und Petrol wählten. Dadurch setzten sich die Multilabel-Abteilung und die Shop-in-Shop-Fläche deutlich voneinander ab.

Seiten