Bugatti launcht erste Women Taschen- und Gepäckkollektion

10.07.2017 | Bugatti lanciert zur Frühjahr-/Sommersaison 2018 erstmals eine Women Taschen- und Gepäckkollektion. Die Spanne der Designs erstreckt sich über puristische Formen über Modelle mit verspielten Details und dekorativen Applikationen. Hoher Tragekomfort und Funktionalität stehen bei den Modellen im Fokus. Unterteilt in Linien, verfügt jede über eine Vielzahl an Kleinteilen und Accessoires.

Lanvin trennt sich von Jarrar

10.07.2017 | Das französische Traditionshaus Lanvin kommt nicht aus den negativen Schlagzeilen heraus. Nachdem zuletzt bekannt wurde, dass das Modeunternehmen Umsatzverluste in Millionenhöhe eingefahren hat, vermeldet es jetzt das Ausscheiden der Kreativchefin Bouchra Jarrar. Die Designerin war erst vor 16 Monaten als Nachfolgerin von Alber Elbaz, der für die Marke jahrelang erfolgreiche Kollektionen entworfen hatte, bei Lanvin angetreten.

Miu Miu mit Pop-up Fläche im KaDeWe

10.07.2017 | Miu Miu ist ab sofort mit einem Pop-up Fläche im Berliner KaDeWe präsent. Auf 20 Quadratmeter zeigt das Premium-Label seine Ready-to-wear-Kollektion ergänzend zu den Leder-Accessoires, die im Erdgeschoss des Kaufhauses sowie den Schuhen des Labels, die im dritten Stock angeboten werden. Die Auswahl, die sich aus Kollektionsteilen aus der PreFall 2017- sowie H/W- Kollektion 2017 und ikonischen Basicstyles zusammensetzt, wird alle zwei Wochen mit neuen Modellen aktualisiert.

Marcel Ostertag und Tamaris verlängern Zusammenarbeit

10.07.2017 | Tamaris und der Designer Marcel Ostertag haben ihre Zusammenarbeit um weitere drei Jahre verlängert. Am 5. Juli präsentierte Ostertag im Rahmen der Fashion Week in Berlin neben seiner neuen Kollektion ‚Freedom‘ außerdem Styles aus der bereits zweiten gemeinsamen Kollektion mit dem Detmolder Schuhspezialisten.

Sandro präsentiert Derby handmade in England

10.07.2017 | Das Contemporary-Label Sandro launcht unter seinem Menswear-Segment High-End Derby Schuhe, die komplett in England gefertigt wurden.

Marc O’Polo feiert 50-jähriges Jubiläum

07.07.2017 | Gestern feierte das Premium Modern Casual Label Marc O’Polo sein fünfzigstes Firmenjubiläum. Anlässlich dazu launchte die Marke die Iconic Capsule Collection, welche in einer Design Kooperation mit dem Sänger Robbie Williams und seiner Frau Ayda entstanden ist. In München stellten die beiden die Kollektion persönlich vor. Die Fans, die nicht hautnah dabei sein durften, konnten das Event in einer Live-Übertragung auf der Facebook-Seite der Marke verfolgen.

Lara Krude gewinnt DfT Award 2017

07.07.2017 | Die Siegerin des zum zehnten Mal ausgetragenen Designer for Tomorrow Awards heißt Lara Krude. Die Essenerin überzeugte die Jury unter der Schirmherrschaft der britischen Designerin Stella McCartney mit ihrer Menswear-Kollektion ‚Was bleibt‘ und setzte sich gegen die anderen Finalisten gegen Fatima Danielsson, Lisa Haas, Marcella Lobo und Fanni Varga durch.

Armedangels ernennt erstmals Chief Product Officer

07.07.2017 | Armedangels hat mit Patrick Götz nun den ersten Chief Product Officer seit Gründung der Marke. Der studierte Umweltwissenschaftler wird in Zukunft den gesamten Produktbereich verantworten und die Produktentwicklung leiten. Darüber hinaus wird er das Merchandise Management übernehmen. Zuvor arbeitete Götz als Geschäftsführer in der Kreativberatung von The Fashioneers.

ZiTex ruft zur ‚Next 2017‘ auf

07.07.2017 | Zum siebten Mal sucht die ZiTex Textil & Bekleidung NRW die besten Nachwuchskräfte der gewerblich-technischen Berufe sowie Bekleidungsindustrie Nordrhein-Westfalens und Niedersachsens. Der Wettbewerb wurde vor sieben Jahren ins Leben gerufen, um den Nachwuchs die Möglichkeiten und Karrierechancen in der Textil- und Bekleidungsindustrie näher zu bringen.

Wortmann Gruppe fördert Nachwuchs

07.07.2017 | Die Wortmann Gruppe investiert nachhaltig in den Branchennachwuchs. Mit seiner Marke Tamaris stellte das Unternehmen das diesjährige Abschlussprojekt der Absolventen an der Schuh-Fachschule Pirmasens. Die 17 Absolventen bekamen als Aufgabenstellung, drei Schuhe für unterschiedliche Kollektionssegmente zu gestalten und herzustellen. Dabei unterstützte Wortmann die Projektarbeiten mit Materialien und Finanzierungshilfen.

Seiten