Gallery Shoes rückt Zielaussteller-Zahl näher

15.05.2017 | Vor ihrer Debütveranstaltung im August 2017 kann die Gallery Shoes bereits auf 400 von 500 anvisierten Marken, die auf der Veranstaltung ausstellen wollen, zählen. „Unser Ziel war es, 500 internationale Marken auf der ersten Ausgabe der Gallery Shoes abzubilden. Nun sind wir Anfang Mai bei bereits 400 Labels, die im August 2017 auf dem Areal Böhler präsent sein werden“, fasst Ulrike Kähler, Project Director der neuen Schuhmesse in Düsseldorf, zusammen.

Brenninkmeijer verlässt C&A Europe

15.05.2017 | C&A Europe CEO Philippe Brenninkmeijer verlässt das Unternehmen, um sich einer neuen Aufgabe innerhalb der Familienholding Cofra zu begeben. Nach Angaben des Unternehmens ist noch kein Nachfolger benannt worden, aber es soll in naher Zukunft jemand folgen. In der Zwischenzeit wird Edward Brenninkmeijer, CEO von C&A BMC (Brazil, Mexico and China) die Geschicke für C&A Europe weiterleiten, bis ein neuer Kandidat gefunden ist.

Denham eröffnet ersten Store in China

15.05.2017 | Der niederländische Denimspezialist Denham the Jeanmaker hat am 12. Mai in Shanghai seinen ersten Store eröffnet. Der neue Store, der in der neuen HKRI Taikoo Hui Mall platziert ist, symbolisiert den großen Rollout des Unternehmens in China und steht gleichzeitig als Beginn der Ausführung der Strategie, im asiatischen Raum zu expandieren. „Die Eröffnung des ersten Store in China markiert einen Meilenstein in unserer Markengeschichte“, erklärt Gründer und CCO Jason Denham.

Bench: Hünting wird Director International Wholesale

15.05.2017 | Zum 1. Juli 2017 wird Nils Hünting als Director International Wholesale bei Bench die Leitung des weltweiten Wholesale-Vertiens übernehmen. Der 40-Jährige arbeitet bereits seit Anfang 2016 bei dem Street- und Urbanwear-Anbieter und verantwortet derzeit den Vertrieb in Deutschland und Österreich.

Ikea und Starstylistin präsentieren ‚Omedelbar‘-Kollektion

15.05.2017 | Der schwedische Einrichtungsriese Ikea und die Starstylistin Bea Åkerlund präsentieren unter dem Namen ‚Omedelbar‘ eine gemeinsame Kollektion. ‚Omedelbar‘ bedeutet ‚unmittelbar‘ und ist aus der Idee entstanden, dass Ikea wissen wollte, wie sich zwei Jahrzehnte Erfahrung hinter den Kulissen Hollywoods auf eine Kollektion kreativer Einrichtungsdekoration auswirken. Dies war der Ausgangspunkt für die Zusammenarbeit mit der Mode-Aktivistin.

Guess Europe setzt Expansionspläne um

12.05.2017 | Das Unternehmen Guess Europe plant seine Expansionsstrategie für Europa verstärkt voranzutreiben. Insbesondere bisher, von der Marke noch nicht erschlossene Märkte rücken in den Fokus der Strategie, wie auch Victor Herrero, CEO bei Guess?, Inc. erklärt: „Russland, die Türkei und Nordeuropa sind für Guess sehr wichtige Märkte.

Canada Goose treibt E-Commerce in Europa voran

12.05.2017 | Im Rahmen ihrer globalen Expansionsstrategie verkündet die Canada Gosse Holdings Inc., dass sie im kommenden Herbst zwei Flagshipstores, jeweils eins in London sowie in Chicago, einweihen wird. Geplant ist außerdem die Ausweitung des E-Commerces in den sieben neuen Märkten Deutschland, Schweden, den Niederlanden, Irland, Belgien, Luxemburg und Österreich.

P.A.M. und Suicoke lancieren Limited-Edition

12.05.2017 | Das australische Grafikdesign-Label Perks and Mini (P.A.M.) und die japanische Premiumschuhmarke Suicoke haben zusammen eine limitierte Kollektion von Schuhstyles kreiert. Die Auswahl umfasst unter anderen zwei Neu-Kreationen von Suicoke-Modellen, die Moto-VS und Boak-V. Der Pierrot Slip On verfügt über exklusive von P.A.M. bedruckte Denim-Details, ein Suicoke Fußbett von EVA, verstellbare Nylon-Riemen und Vibram-Sohlen.

Viu präsentiert ‚Archetypes Collection‘

12.05.2017 | Der Schweizer Brillenhersteller Viu lanciert im Juni seine neue ‚Arcetypes‘-Kollektion, die Brillengestelle besteht, die im 3D Druckverfahren hergestellt worden sind. Aus Polyamid-Staub, einem flexiblen Kunststoff, im Zero Waste-Verfahren gefertigt entstehen bei der Produktion  der fünf zur Auswahl stehenden Modelle somit keine Abfälle. Das Besondere neben dem speziellen Herstellungsverfahren: Jedes Modell wird speziell für den Kunden hergestellt.

Puma: Horst Widmann für Lebenswerk geehrt

12.05.2017 | Puma hat Horst Widmann für seine Verdienste für das Unternehmen und die Sportartikelindustrie sowie für sein Lebenswerk geehrt. Im Beisein von Kollegen und Weggefährten erhielt Widmann einen goldenen Puma ‚King‘-Fußballschuh, der von Puma-CEO Bjoern Gulden überreicht wurde. In einer Rede dankte Gulden ihm für seinen jahrelangen Einsatz und würdigte ihn als einen „netzwerkenden Außenminister, der die Branche mitgeprägt hat.“

Seiten