Die CLINTON Group erweitert ihr Portfolio und launcht zur Saison Frühjahr/Sommer 2015 unter dem erfolgreichen Brand CAMP DAVID eine eigene, neue Junior-Kollektion für Jungs. Die Lizenzrechte dafür sichert sich der renommierte Kindermodespezialist Sanetta. Im Zuge dieser Kooperation ist Sanetta für die Entwicklung, die Produktion sowie den nationalen und internationalen Vertrieb der neuen CAMP DAVID next generation-Kollektion verantwortlich.

Die CBR Fashion Group übernimmt weitere Flächen in Eigenregie. Zum 1. April 2014 erweitern 22 Stores der „Store Concept“ Gruppe der langjährigen CBR-Partner Christian Caesar und Axel Vosschulte das Portfolio. Damit stehen ab April 58 Stores unter eigener Leitung. Es handelt sich bei den neu übernommenen Flächen um 17 Street One und drei CECIL Stores sowie zwei United Stores, welche sich in Südwestdeutschland, Süddeutschland und Ostdeutschland befinden.

Fashion der Marke Della LA ist erstmals auch im deutschsprachigen Raum online erhältlich. Die außergewöhnlichen Accessoires und Kleidungsstücke überzeugen nicht nur durch mutige Farben und Muster. Der Slogan Carry Change – Veränderung (mit) tragen bringt zum Ausdruck, wofür Della steht: fair gefertigte und stylische Mode, durch deren Kauf sich die schwierige Situation von Frauen in Ghana nachhaltig verändert.

Ab April verstärkt HAILY’S den Vertrieb im Bereich Süden und Osten.
Priscilla Broschinski (Foto) wird den Vertrieb für Bayern verantworten. Koordiniert wird das Gebiet vom Showroom München aus. Broschinski kommt von der zur Topaz Textilhandels GmbH gehörenden Marke Madonna, wo sie als Assistentin der Vertriebsleitung tätig war. Davor konnte sie vertriebliche Erfahrungen als Assistentin für den Bereich Accessoires bei Esprit sammeln.

Die Düsseldorfer Marke KD12, die vor allem für casual Jerseykleider bekannt ist, kann sich über Expansions-Erfolge freuen. Inhaber und Designer Klaus Dilkrath hat für die zwei Vertriebsgebiete Hessen, Rheinland Pfalz und Saarland sowie Bayern und Baden Württemberg, neue Agenten unter Vertrag genommen. Der Fachhandel im ersten Gebiet wird ab sofort von der Agentur Nicole Weis betreut. Im südlichen Raum ist Lisa Dernick für die Agentur Mario Stölck Consulting ab dem 1.

Die RENA LANGE, Holding GmbH (RENA LANGE), ein Unternehmen der Rudigier & Partner Unternehmensgruppe, hat gleich zu Beginn des Jahres 2014 wesentliche Maßnahmen auf den Weg gebracht, um das geplante Wachstum weiter umzusetzen.

BASLER strukturiert das Team um Head of Retail D-A-CH und Benelux, Dirk Bülling, neu. Ab 1. April 2014 werden sich insgesamt vier Area Manager um 94 Retail-Points of Sale des Goldbacher Unternehmens kümmern. In dieser Zahl enthalten sind 56 Concession-Flächen, die das Team mitbetreuen wird.

Die US-Kultmarke Abercrombie & Fitch erlitt im Geschäftsjahr 2013/14 einen Gewinneinbruch von knapp 77 Prozent zum Vorjahr. In diesem Abschlag stecken hohe Abschreibungen und Einmalausgaben im Rahmen der Sanierung. Im vergangenen Geschäftsjahr (Stichtag: 1. Februar) lag der Konzernumsatz bei 4,1 (Vj. 4,5) Milliarden US-Dollar, umgerechnet also 3 Milliarden Euro. Damit blieb Er lag damit um 8,7 Prozent unter dem Vorjahreswert.

Der Finanzinvestor Blackstone übernimmt ein Fünftel der Versace-Aktien. Dafür fließen 150 Millionen Euro in das Unternehmen. Zudem wechseln Aktien im Wert von 60 Millionen Euro der Familienholding GIVI den Besitzer. So berichtet es die Nachrichtenagentur Reuters, die sich auf Quellen bei Versace beruft.

Gant Footwear teilt zwei Veränderungen in der Vertriebsabteilung mit:

Markus Edelmann (Foto) ist als internationaler Vertriebsleiter für den Ausbau der Markenpräsenz in mehr als 30 Ländern zuständig und verantwortet zugleich die Expansion in weitere Märkte. Im Fokus stehen dabei vor allem die USA und der asiatische Raum.

Seiten