Das nachhaltige Streetwear-Label bleed organic clothing holt sich mit Theo Favetto (42) Verstärkung für die Schweiz ins Unternehmen. Mit seiner Agentur Veeconomy beginnt er ab sofort mit der Vororder für Herbst/Winter 2014/15, die Sommerkollektion für 2014 kann ebenfalls noch über Favetto bestellt werden.

„Albert Sefranek war der Mann, der die Jeans nach Europa gebracht hat. Er war eine Unternehmerlegende, ohne die der Erfolg der Marke Mustang undenkbar wäre. Wir bedauern den Tod von Albert Sefranek sehr und werden, was er aufgebaut hat, auch in seinem Sinne weiterführen.“

Der dänische High Street Fashion Liebling VILA, der für seine femininen und trendbewussten Styles bekannt ist, wird vom 10. bis zum 18. März eine Hashtag-Kampagne auf allen Kanälen durchführen.
Innerhalb dieses Zeitfensters können Kunden in jedem VILA Store oder VILA Shop in Shop ihre favorisierten Styles mit Hängern markieren, abfotografieren und gewinnen.

Die Konjunkturdaten im Monat Dezember sind dem aktuellen Konjunkturbericht von textil+mode nach zwar überraschend stark, vor allem im Segment Bekleidung, weniger im Bereich Textil. Dennoch bleiben die Umsätze für das Gesamtjahr 2013 um 1 % unter denen des Vorjahres.

Der Aufsichtsrat der adidas AG hat den Vertrag von Herbert Hainer (Foto) und seine Bestellung zum Vorstandsvorsitzenden der adidas AG über 2015 hinaus um zwei weitere Jahre bis zum März 2017 verlängert. Herbert Hainer ist seit März 2001 Vorstandsvorsitzender der adidas AG.

ETON bezieht einen neuen Showroom in München. Im attraktiven Markenumfeld in München-Schwabing wird zukünftig das gesamte Kollektionsbild der schwedischen Hemdenmarke präsent sein.

Jürgen Fleischmann (Foto) ist ab dem 1. April als neuer Global Sales Director der CECEBA Bodywear GmbH für die Marken CECEBA, Götzburg und Tom Tailor Wäsche verantwortlich.
Der 45-jährige studierte Betriebswirt war zuvor 14 Jahre für Triumph International tätig. Dort baute er zuletzt als Global Sales Manager globale Vertriebskonzepte mit Schwerpunkt „vertikale Partnerschaften“ auf.

Tamaris setzt auch in der kommenden Saison auf die digitale Erweiterung der Kampagnenmotive. Passend zum Saisonstart wird der erfolgreich gelaunchte Augmented Reality Channel in der Junaio-App um viele neue Features erweitert: Alle acht Kampagnenmodelle sind künftig mit nur einem Aufruf in der App zu sehen – und das nicht nur in Deutschland, sondern erstmalig in allen zwölf Kampagnenländern der Marke.

„Cotton for People - Needs and Solutions“ - unter diesem Motto findet die 32. Internationale Baumwolltagung vom 19. bis 21. März 2014 im Bremer Rathaus statt. Veranstalter sind die Bremer Baumwollbörse und das Faserinstitut Bremen e.V. Zwei Wochen vor der Tagung zeichnet sich mit 35 Besucherländern eine breite internationale Teilnahme ab.

Starke Frauen sind ein wesentlicher Schlüssel für eine nachhaltige Entwicklung. Um ihnen den ersten Schritt in die wirtschaftliche Unabhängigkeit zu ermöglichen, setzt sich die Cotton made in Africa (CmiA) Initiative zusammen mit Partnern besonders für die Baumwollbäuerinnen in den Anbauregionen Subsahara Afrikas ein. Insgesamt profitieren aktuell rund 85.000 Frauen vom CmiA Programm. Eine positive Bilanz zum diesjährigen Weltfrauentag der Vereinten Nationen am 8. März.  

Seiten