Laut Presseberichten ist die Familie Strehle bereit, sich komplett aus der in finanziellen Schwierigkeiten steckenden Marke Strenesse zurückzuziehen. Voraussetzung dafür sei ein Investor, der die Marke weiterentwickeln könne.
Vorstandschef Luca Strehle hatte in der vergangenen Woche die Insolvenz in Eigenverwaltung beantragt, um Zeit für eine Sanierung zu gewinnen. Rund 350 Mitarbeiter sind betroffen.

Triumph International stellt den europäischen Zweig der Lingerie-Marke Valisère nach der Saison Herbst/Winter 2014/15 ein. Wie das Unternehmen an seinem Stammsitz in Bad Zuzach (Schweiz) mitteilte, soll nur die asiatische Linie von Valisère fortgesetzt werden. Triumph werde das Premium Segment künftig mit der Marke „Triumph Essence“ bedienen, einer High-End-Extension der Kernmarke.

Die Christa Probst GmbH, Geretsried, bietet dem Handel ab sofort zwei Shirt-Flash-Programme der Labels CHRISTA PROBST München und cpm an. Beide Programme werden über den Christa Probst Außendienst verkauft, können ebenfalls über die b2b Plattform des Unternehmens geordert werden und sind sofort lieferbar. Der Strick und Shirt Spezialist reagiert mit den Flash-Programmen kurzfristig auf die aktuell guten Abverkäufe und den Bedarf des Handels nach modischen Highlights.

Roberto Cavalli (Foto), der Spezialist für Feder, Fell und knallige Animal-Prints, steht laut den Berichten diverser Zeitungen und Zeitschriften kurz vor dem Verkauf seines Unternehmens an den britischen Finanzinvestor Permira (Hugo Boss, Dr. Martens). Die Verhandlungen seien so weit vorangeschritten, dass die beteiligten Banken – Société Generale, Uni Credit und BNP Paribas – mit einem Abschluss in den kommenden Wochen rechnen.

Der ifo Geschäftsklimaindex für die gewerbliche Wirtschaft Deutschlands ist im April auf 111,2 Punkte gestiegen, von 110,7 im Vormonat. Die bisher schon gute Geschäftslage hat sich weiter leicht verbessert. Die Unternehmen schauen zudem wieder zuversichtlicher auf die weitere Geschäftsentwicklung. Trotz der Krise in der Ukraine setzt sich die positive Grundstimmung durch. Die Kapazitätsauslastung ist um fast einen Prozentpunkt auf 84,3% gestiegen.

H&M ist von seinem direkten New Yorker Konkurrenten Aéropostale verklagt worden. Das geht aus Medienberichten hervor. Der schwedische Vertikale soll den per markenrechtlich geschützten Slogan „Live Love Dream“ unerlaubt auf Kleidungsstücken und Accessoires verwendet haben. Nach entsprechenden Hinweisen habe H&M die fraglichen Teile nicht aus seinen Shops entfernt. Deshalb habe man die Klage eingereicht. Aéropostale und H&M sind in den USA unmittelbare Konkurrenten.

Rüdiger Klauck (Foto) übernimmt zum 1. Mai 2014 die Position des Head of Sales für das Segment Pierre Cardin HAKA. Zuvor war der 43-Jährige seit Juli 2012 als Sales Manager Nord und Mitte bei Bugatti tätig. Von April 2011 bis Juni 2012 arbeitete er als Key Account Manager bei der Holy Fashion Group für die Marke „Tommy Hilfiger Tailored“.

Der Umsatz des Hamburger Modeschmuckkonzerns Bijou Brigitte lag 2013 mit 356,3 Mio. EUR unter dem Vorjahresniveau (360,8 Mio. EUR; -1,3 %). Zwar hat sich Bijou Brigitte im Geschäftsjahr 2013 auf dem deutschen Heimatmarkt gut behauptet und bei Umsatz und Ergebnis einen Zuwachs erzielt.

Die Vf Corporation (The North Face, Timberland, Wrangler, Kipling u.a.) konnte den Umsatz in den ersten drei Monaten des Jahres um 6,5 Prozent auf 2,8 Milliarden US-Dollar (2 Mrd. Euro) steigern. Wie das Unternehmen in Greensboro mitteilte, habe dazu vor allem das Segment „Outdoor & Action Sports“ mit einem Wachstum von insgesamt 14 Prozent beigetragen. Das Segment habe in allen Regionen zweistellig zugelegt. Die Bruttomarge stieg um 1,43 Prozentpunkte auf 49,4 Prozent.

Luxus läuft, Sport+Lifestyle verfehlt die Vorgaben des Vorjahres: So lassen sich die jüngsten Zahlen des französischen Konzern Kering zusammenfassen. Insgesamt legte das Unternehmen im ersten Quartal 2014 um 1,2 Prozent auf 2,4 Milliarden Euro zu. Bereinigt um Wechselkurseffekte und auf der Basis gleichbleibender Konzernstrukturen habe das Umsatzwachstum bei 4,1 Prozent gelegen.

Seiten