Gallery baut Showroom-Konzept aus

09.05.2017| Die Fashion Trade Show Gallery erweitert zur kommenden Ausgabe, die vom 22. Juli bis 24. Juli 2017 auf der Areal Böhler in Düsseldorf stattfindet, ihr Showroom-Konzept. „In der kommenden Ausgabe werden erstmals rund 20 Agenturen präsent sein.

Sieger des Apolda European Design Awards 2017 stehen fest

09.05.2017| Bereits zum neunten Mal wurde am vergangenen Samstag der Apolda European Design Award 2017 im Rahmen einer Gala in der Apoldaer Stadthalle verliehen. Der europaweit anerkannte Preis für Modedesign gilt als Karrieresprungbrett für den Nachwuchs  und wird in dreijährigem Rhythmus ausgeschrieben und verliehen. Veranstalter sind der Kreis Weimarer Land, die Kreisstadt Apolda und die Wirtschaftsförder-Vereinigung Apolda-Weimarer Land e. V.

Götzburg vergibt Lizenz für Strümpfe

09.05.2017| Der Herren Bodywear-Hersteller Götzburg hat die Lizenz für Strümpfe an das Kölner Unternehmen Fashiongate vergeben. So bietet das Unternehmen aus dem baden-württembergischen Ballingen zu seinem Sortiment jetzt auch eine Strumpfkollektion an. Fashiongate, unter der Leitung von Günther Klein, stellt seit 1992 Socken und Konfektion in Lizenz für andere Marken her.

Uniqlo kooperiert mit Princesse tam.tam

09.05.2017| Der japanische Fashionanbieter Uniqlo hat in Zusammenarbeit mit dem Dessous- und Beachwear-Anbieter Princesse tam.tam eine Bademodenkollektion kreiert. Das Thema der Kollektion ist ‚französischer Resort‘, das durch botanische Muster und Streifen, die an einen Sommerurlaub in Frankreich erinnern sollen, auf den Styles wiedergegeben wird.

Betty Barclay: Neues Ladenbaukonzept

09.05.2017| Betty Barclay präsentiert ein neues Ladenbaukonzept und startet jetzt bei Engelhorn in Mannheim den ersten Shop dieser Art. Realisiert wurde das Konzept in Zusammenarbeit mit Vizona, einem Schwesterunternehmen von Vitra, und dem Architekten Francis Kéré. Es unterscheidet sich von dem bisherigen insoweit, dass es eine vertikale Wareneinstellung vorweist.

Puma stellt Netfit Technologie vor

08.05.2017| Puma stellt die neue hauseigene Schnürungstechnik Netfit vor, durch die individuelles Styling und perfekter Halt vereint werden sollen. Ein Netz mit Hexagon förmigen Löchern umschließt den Schuh (s. Bild unten). Der Schnürsenkel kann beliebig durch jede Netzöffnung gezogen werden, wodurch ein verbesserter Halt zustande kommen soll. Fünf verschiedene Schnürungen geben die Puma Netfit-Entwickler zur Orientierung vor.

Wood Wood launcht Index Line

08.05.2017 |15 Jahre Wood Wood – 2002 gründeten Karl-Oskar Olsen und Brian Jensen in Kopenhagen ihre dem skandinavischen Minimalismus verpflichtete Brand. Zeit für eine Werkschau, dachte man in Dänemark und lanciert nun eine Caspule Collection namens Index, die Keypieces vergangener Kollektionen neu interpretiert. Die Kollektion ist als Reihe angelegt – ‚Archive 01‘ ist der erste Release und ab 11. Mai bei Wood Wood erhältlich. Ab 18.

Klingel startet neues Logistikzentrum

08.05.2017 | Die Klingel Gruppe setzt mit seinem neuen Logistikzentrum in Pforzheim ein deutliches Zeichen in Sachen Multichannel und E-Commerce: Mit der Vollinbetriebnahme des Warenlogistikzentrums können Bestellungen in nur 90 Minuten nach Eingang eines Auftrags versandfertig verschickt werden und Kunden, die in einem Umkreis von 250 Kilometern leben, noch am selben Tag erreichen. RFID-Technologie garantiert eine präzise Verwaltung und effiziente Kommissionierung der Ware.

Sevens feiert Logo-Enthüllung

08.05.2017| Auf der Königsallee in Düsseldorf, feierte das Sevens - Home of Saturn am Samstag die Einweihung des neuen Hauslogos. Der fünf Meter große Sevens-Schriftzug ist mit bunten LED-Lampen ausgestattet, welche die Vielfalt des Einkaufszentrums darstellen sollen. Corinna Schink, Center Managerin des Sevens, erklärt dazu: „Wir wollten die Vielfalt des Sevens auch äußerlich sichtbar machen.

Aeronautica Militare eröffnet drei Verkaufsflächen in Deutschland

08.05.2017| Mit der anstehenden Herbst-/Wintersaison kommen auch drei neue Verkaufsflächen von Aeronautica Militare, dem italienischen Militarylabel, nach Deutschland. In Berlin, Frankfurt und München wird die Freizeitbekleidung mit dem Logo der italienischen Luftwaffe den Konsumenten zur Verfügung stehen. Seit 2004 hält das Unternehmen Christiano Di Thiene Spa die Lizenz zur Verwendung des Logos inne.

Seiten